Großes Potsdamer Stadtradeln 2017

Potsdamer Stadtradlen erfolgreich beendet: Radler umrundeten insgesamt sechsmal den Äquator

Am 24. September endete das große Potsdamer Stadtradeln 2017 und die Ergebnisse können sich sehen lassen: Insgesamt traten 1.428 Potsdamer in 92 Teams drei Wochen lang für unsere Stadt in die Pedale und legten dabei mehr als 255.000 Kilometer zurück. Dies entspricht immerhin dem sechsfachen Umfang des Äquators!

Zu der Aktion hatten die Klimaagentur der Stadtwerke und die Landeshauptstadt Potsdam gemeinschaftlich aufgerufen.

Hier die vorläufigen Ergebnisse in der Übersicht:

 

 

Eine genauere Übersicht der Ergebnisse und der Teilnehmer finden Sie unter www.stadtradeln.de/Potsdam.

STADTRADELN ist eine Kampagne des Klimabündnisses. Die Aktion ist als Wettbewerb konzipiert, bei dem mit viel Spaß für das Fahrrad als Alltags-Verkehrsmittel geworben wird. Ziel ist es, pro Einwohner die meisten Kilometer auf dem Rad zurückzulegen. Deutschlandweit treten Kommunen gegeneinander an. Die endgültigen Ergebnisse aller Kommunen werden voraussichtlich ab 9. Oktober vorliegen und unter www.stadtradeln.de veröffentlicht.

ANSPRECHPARTNER

Mathias Kluska
Projektleiter KlimaAgentur